Kategorie Archive: Mittelalter

Schiltron Formation

Die Schiltron Formation ist eine der griechischen Phalanx ähnliche Anordnung von Soldaten die Spieße tragen. Diese Formation wurde von den schottischen Heerführern während der schottischen Unabhängigkeitskriege eingesetzt um die Unterlegenheit der eigene Infanterie gegenüber den besser ausgebildeten und ausgerüsteten englischen Soldaten und Kavallerie auszugleichen. Das Prinzip besteht wie bei der Phalanx aus einem dichten Wall aus...
Mehr lesen

Samurai

Als Samurai (in Japan benutzt man das Wort Bushi) werden angehörige des Kriegerstandes bezeichnet, welches zur Mittelalter Zeit in Japan eine entscheidene Rolle spielte und dessen Kodex Ehre und Aufopferung bis zum Ende des zweiten Weltkrieges Verwendung fand.   Ursprünglich als samurau oder als saburai bezeichnet, fanden sich die "dienenden" oder "aufwartenden" sehr früh am Hof des...
Mehr lesen

Ritter

Ritter zählen neben Burgen und Schlössern zu den bekanntesten Merkmalen des Mittelalters in Europa. Die Bedeutung Ritter bezieht sich im Grunde auf die berittenen, schwer gepanzerten Reiter, die im Mittelalter als Eliteeinheiten eingesetzt wurden. Diese Ritter waren in der Regel bereits angesehene Personen des Adelsgeschlechts, alleine schon um sich die Ausrüstung leisten zu können, war eine gewisse...
Mehr lesen

Die Tempelritter

Während des ersten Kreuzzuges Ende des 11. Jahrhunderts eroberte die christliche Streitmacht Teile des nahen Ostens. Nach dem Sieg teilten sich die Pilger die Gebiete und es entstanden kleinere Staaten wie z.B. die Grafschaft Edessa in Armenien, das Fürstentum Antiochien in Syren oder das Königreich Jerusalem. Kurz darauf entwickelte sich die Stadt Jerusalem als einer der...
Mehr lesen