Kategorie Archive: Streitkräfte

Die kaiserliche Marine

Während der deutschen Einigungskriege und den Anfangsjahren des deutschen Kaiserreiches spielte die deutsche Marine kaum eine Rolle. Erst mit Kaiser Wilhelm II. wurde die Aufrüstung deutlich vorangetrieben um die Marine zu der 2. stärksten Weltweit ausgebaut. Hoch gerüstet für einen Krieg kam sie jedoch im ersten Weltkrieg kaum zum Einsatz, hatte den größten Anteil am...
Mehr lesen

Kaiserlich deutsches Heer (Reichsheer)

Das kaiserliche deutsche Heer in seiner Grundform bestand bereits zu Zeiten des Norddeutschen Bundes unter preußischer Führung. Nach dem Beitritt der Süddeutschen Staaten und der Gründung des Deutschen Reiches nach dem Deutsch-Französischen Krieg traten auch die Süddeutschen Heere dem kaiserlichen Heer bei, behielten jedoch zum Teil eine gewisse Autonomie. Erst ab 1917 wurde eine Gesamtvereinheitlichung...
Mehr lesen

Südstaaten Armee (Konföderierte Armee)

Nachdem sich die Südstaaten während der Sezession von der amerikanischen Union abspalteten und ihren eigenen Staat gründeten, wurde auch die bestehende US Army aufgeteilt, wobei der größere Anteil der Soldaten zu der neuen konföderierten Armee wechselte. Doch ebenso wie die Nordstaaten wurde im Süden die Wehrpflicht eingeführt und Freiwillige angeworben um eine schlagkräftige Armee aufzubauen für...
Mehr lesen

Nordstaaten Armee (United States Army 1861 – 1865)

Nach dem Austritt der Südstaaten der USA zur Konföderation wurde auch die bestehende United States Army aufgeteilt, wobei der größte Teil der rund 16.000 dienenden Soldaten sich der konföderierten Armee anschlossen. Innerhalb kurzer Zeit konnte durch den Präsidenten Abraham Lincoln durch Freiwillige und durch die Ausrufung der Wehrpflicht die Armee der Nordstaaten auf mehrere 100.000...
Mehr lesen

Die Kontinentalarmee

Die Kontinentalarmee war eine Streitmacht, die von dem ersten Kontinentalkongress der amerikanischen Unabhängigkeitsbewegung zur Bekämpfung der britischen Streitkräfte aufgestellt wurde. Die Soldaten der Kontinentalarmee wurden von den damaligen 13 Kolonien zur Verfügung gestellt und operierten neben den jeweiligen Milizen der einzelnen Kolonien. Die Kontinentalarmee war auch der Vorgänger der heutigen US Army.  

Entstehungshintergrund:

1775 begann sich abzuzeichnen, dass...
Mehr lesen

Die preußische Armee

Die preußische Armee war die Streitkraft des Staates Preußen und existierte von 1701 bis zur Auflösung 1919. Wie kaum eine andere Streitkraft prägte die preußische Armee bis in die heutige Zeit die Verbindung von Militär und der zivilen Gesellschaft. Durch ihre militärische Stärke erlangte Preußen nach dem siebenjährigen Krieg von 1756–1763 den Status einer Großmacht innerhalb Europas....
Mehr lesen

Die römische Legion

Die einzelnen Legionen waren im römischen Reich selbstständig operierende Großverbände die in der Regel aus 3.000 bis 6.000 Soldaten, Reitern und Hilfskräften bestanden und bestanden vom 6/5. Jahrhundert vor Christus bis ins frühe 7. Jahrhundert. Durch das erstmalige Einführen einer Berufsarmee, die kontinuierliche Weiterentwicklung der Waffen und ausrüstung sowie einem hohen Grad an Ausbildung und Disziplien,...
Mehr lesen