Kategorie Archive: Kampfwagen, gepanzerte Fahrzeuge

Büssing A5P

Als Antwort auf die Forderungen des deutschen Kriegsministeriums nach eigenen Panzerwagen, stellte die Firma Büssing 1915 den Prototyp des Büssing A5P vor, dessen Ausmaße alle bis dahin bekannten gepanzerten Fahrzeuge in den Schatten stellte. Da die Firma Büssing bereits etliche Jahre Erfahrung in der Produktion von LKW´s hatte, entwarfen die Ingenieure ein schwer gepanzertes Allradfahrzeug, welches von...
Mehr lesen

Ehrhardt EV/4

Mit dem Einmarsch deutscher Truppen in Belgien zu Beginn des ersten Weltkrieges wurde die Infanterie von dem Auftauchen belgischer Panzerwagen vom Typ Minerva völlig überrascht. Diese Fahrzeuge waren gut gepanzert und mit Waffen ausgestattet und setzten sich den deutschen Truppen über die Maßen zur Wehr. Dies führte dazu, dass das deutsche Kriegsministerium die Entwicklung...
Mehr lesen

Dür- und Treffas Wagen

Im Laufe des ersten Weltkrieges und der Erkenntnis, dass die deutschen Truppen dringend gepanzerte Fahrzeuge benötigten, wurde an verschiedene Firmen im Reich der Auftrag vom Kriegsministerium erteilt, diese Fahrzeuge zu entwickeln. Aus dieser Aufforderung entstanden unter anderem die Prototypen des Dür-Wagens und des Treffas-Wagens.   Der Dür-Wagen war ein Prototyp von den Dürkoppwerken aus Bielefeld, die Mitte 1916...
Mehr lesen

Bremer Wagen (Marienwagen)

Mit Ausbruch des Krieges, den hohen Verlustzahlen an Soldaten und dem sich anzeichnenden Stellungskrieg an der Westfront, wurde Seitens des deutschen Kriegsministeriums die Überlegung laut, gepanzerte Fahrzeuge herstellen zu lassen, die in der Versorgung der Truppen, zum Schleppen der schweren Artillerie oder zum direkten Angriff gegen feindlichen Truppen eingesetzt werden können. So kam es folglich am...
Mehr lesen