Galeone

Die Galeone wurde in Spanien im 16. Jahrhundert als reines, hochseetaugliches Segelschiff entwickelt und dominierte 2 Jahrhunderte die Seekriegsführung.

Besonders für den Verkehr zwischen den Kolonien und dem Heimatland wurden diese Schiffe eingesetzt und neben Spanien später auch von Portugal, England und Holland eingesetzt. Durch die Entwicklung großer Schiffskanonen und dem Entfernen der Ruder, war es nun möglich mehrere Kanonendecks zu integrieren und die Kämpfe auf Distanz zu führen.

 

Darstellung einer spanischen Galeone (links); Cornelis Verbeeck, ca. 1618/1620

Darstellung einer spanischen Galeone (links); Cornelis Verbeeck, ca. 1618/1620

 

Neptune Galeone

Neptune Galeone

 

Geschütze einer Galeone

Geschütze einer Galeone

 

Noch keine Kommentare bis jetzt.

Einen Kommentar schreiben