Militär Wissen

Erneuter Rückschlag für russisches Tarnkappenflugzeug

Russlands neuer Tarnkappenflieger Suchoi T-50 zeigt erneute Probleme mit der Technik bei einem Probeflug über Moskau. Demnach trat beim Landeanflug auf den Moskauer Flughafen Gromow Rauch oberhalb der Belüftungsanlage auf der rechten Seite des Flugzeuges aus, kurz darauf brach Feuer aus. Der Brand konnte jedoch schnell gelöscht werden, verletzt wurde bei der Panne niemand. Bereits 2011 traten...
Mehr lesen

Pioniere

Seit Beginn militärischer Auseinandersetzungen gab es neben der kämpfenden Truppe auch immer Teile, die mit Pionieraufgaben betraut waren, welche bis ins 20. Jahrhundert hauptsächlich aus den Aufgaben Bau von Befestigungen, Brückenbau / Wiederaufbau, Bau der militärischen Infrastruktur sowie Sprengung feindlicher Einrichtungen. Bereits die Assyrer im 7. bis 9. Jahrhundert vor Christus unterhielten Pionierabteilungen, die die Ausdehnung...
Mehr lesen

Helme

Der Helm diente seit Einführung dazu, den Kopfbereich der Soldaten vor äußeren Einwirkungen zu schützen. Anders als oftmals gedacht, können Helme jedoch keine Projektile von Gewehren aufhalten, da dazu die Durchschlagskraft zu hoch ist. In der Regel dienen die Helme heute gegen umherfliegende Splitter, Gegenstände und Querschläger, sowie Pistolenmunition. Bestanden diese zu Beginn noch hauptsächlich aus Materialien...
Mehr lesen

Bundesregierung verlängert 3 Auslandseinsätze der Bundeswehr

Die Auslandseinsätze der Bundeswehr im Kosovo, vor der libanesischen Küste sowie in Mali werden laut Beschluss des Bundeskabinetts um jeweils 1 Jahr verlängert, sollte der Bundestag dem zustimmen. Im Rahmen der internationalen Kfor-Truppe sind seit 1999 knapp 700 deutsche Soldaten im Kosovo im Einsatz. Damit zählt der Kfor Einsatz zum ältesten Bundeswehreinsatz im Ausland. Rund 170...
Mehr lesen

Immer mehr Rekruten aus Verzweiflung in die U.S. Armee

Für viele Amerikaner ist die U.S. Armee der letzte Ausweg um in den USA entweder überhaupt noch einen Job zu bekommen oder keinen annehmen zu müssen, der ausserhalb der Armutsgrenze liegt. So sind derzeit mehr als die Hälfte der Rekruten bereits über 20 Jahre alt, teilweise sogar schon über 25 Jahre. Vor den Kriegen im Irak...
Mehr lesen

Römischer Legionär

Die Macht Roms gründete sich vor allem auf seine Soldaten. Durch das Aufstellen eines Berufsheeres und der Einführung von vielen Standarts wie der einheitlichen Kampfausrüstung, Waffen und Training setzte die römische Armee für viele Jahrhunderte das Maß einer modernen Armee. Kaiser Augustus (31 vor Christus – 14 nach Christus) war zu der Überzeugung gelangt, dass es...
Mehr lesen

Kampfübungen im Iran an einer Attrappe der USS. Nimitz

Um im Ernstfall die Stärken und Schwächen des Feindes zu kennen, lässt der Iran eine Attrappe des amerikanischen Flugzeugträgers USS Nimitz anfertigen. Diese soll für militärische Übungen dienen falls es zu Auseinandersetzungen mit dem US Militär kommen sollte. Laut Zeitungsberichten sollen die iranischen Streitkräfte den Träger "ins Visier" nehmen um durch Ausnutzung der Schwachstellen sich einen...
Mehr lesen

Der römische Bürgerkrieg

Die Zeitspanne der römischen Bürgerkriege erstreckt sich auf die Jahre 133 bis 30 vor Christus, in denen die römische Republik zunächst in eine schwere Krise geriet und schließlich als Staatsform unterging. Was mit den gescheiterten Gracchischen Reformen und den „Parteikämpfen“ zwischen Optimaten und Popularen begann, endete mit der Errichtung der Monarchie in Form des Prinzipats...
Mehr lesen

Der Aufstieg Roms

Der Ursprung Roms ist selbst unter den Römern in Legenden gehüllt. So datiert man die Gründung der Stadt auf 753 vor Christus, doch bis sich aus der einstigen kleinen Stadt ein Imperium erhob dauerte es Jahrhunderte. Zu Beginn Roms als Stadt waren die Etrusker die Herrscher über Italien. Rom war zu dieser Zeit eine der vielen...
Mehr lesen

Kriegselefanten

Kriegselefanten waren eine starke, früh eingesetzte Waffe, die neben Pferden als Tiere in Streitkräften eingesetzt wurden. Die ersten Elefanten wurden in Südasien eingesetzt, dementsprechend oft wurden auch indische Elefanten eingesetzt, die afrikanischen wurden zwar von den Ägyptern und Kathargo eingesetzt, jedoch nicht in der Masse. Zudem wurden in der Regel nur männlichen Elefanten eingesetzt, diese...
Mehr lesen