Militär Wissen

Norwegen rüstet seinen BAE CV90 Panzer auf

Der Schützenpanzer CV90 der norwegischen Armee zählt bereits zu den modernsten weltweit. Jetzt bekommt der Panzer ein umfangreiches Update, wobei besonders viel Wert auf die Sicherheit und den Komfort gelegt wird. Hierfür werden 41 neue Panzer gekauft sowie 103 bereits eingesetzte Fahrzeuge modernisiert. Das Rüstungsunternehmen BAE Systems Hägglunds bringt besonders die Bereiche Sicherheit, Überlebensfähigkeit, Vernetzung und...
Mehr lesen

Geschütze / Artillerie

Als Geschütz, umgangssprachlich auch Kanone genannt, wird eine Rohrwaffe bezeichnet, die nicht zum Handgebrauch, sprich von 1 Person zu Halten und zu Gebrauchen ist.  

Der Ursprung:

Als Ursprung der Geschütze kann man die ballistischen Waffen wie Katapulte oder Ballisten bezeichnen. Die Geschosse (Steine, Pfeile oder schwere Gegenstände) wurden Mittels Schleuder- oder Zukraft verschossen. Militärisch wurden...
Mehr lesen

Dienstgrade der israelischen Armee

Die israelischen Verteidigungskräfte sind, wie die meisten modernen Streitkräfte, in 3 Teilstreitkräfte (Heer, Marine und Luftwaffe) unterteilt. Die Gesamtstärke der Armee beträgt rund 176.500 Soldaten, hinzu kommen noch rund 565.000 Reservisten. In Israel besteht die Wehrpflicht, für Frauen 21 Monate, für Männer 36 Monate. Das israelische Militär hat nicht, wie in anderen Streitkräften üblich, für ihre Teilstreitkräfte...
Mehr lesen

Dienstgrade der russischen Luftwaffe

Die russische Luftstreitkraft ist eine Teilstreitkraft der russischen Armee mit einer Stärke von ca. 185.000 Mann. In der Luftstreitkraft sind neben der Luftwaffe auch die Abfangjäger und die bodengestützten Luftabwehrsysteme integriert. Zudem gehören ihr die Heeresflieger an, die Marineflieger unterstehen jedoch der Marine direkt. Ebenso wie die Marine und das Heer ist die Luftwaffe in 6...
Mehr lesen

Dienstgrade der russischen Marine

Die russische Marine, oder auch Seekriegsflotte genannt, ist eine Teilstreitkraft der russischen Streitkraft. die Marine ist ähnlich wie die Landstreitkraft in 5 Bezirke bzw. Flotten unterteilt: - Nordflotte - Pazifikflotte - Schwarzmeerflotte - Baltische Flotte - Kaspische Flottille Dazu kommen noch: - Marineflieger - Marineinfanterie - Küstenartillerie Die Stärke beträgt ca. 133.000 Mann. Die Schiffstypen bestehen zum größten Teil noch aus Sowjetzeiten, seit 2006 finden jedoch...
Mehr lesen

Dienstgrade der russischen Armee

Das russische Heer ist als Landstreitkraft Teil der russischen Streitkräfte. Wie die meisten modernen Streitkräfte ist auch die russische Armee in die Teilstreitkräfte Heer, Marine, Luftwaffe eingeteilt. Zudem gibt es in Russland die eigenständigen Teile der Luftlandetruppe, strategische Raketentruppe und die Weltraumtruppe. Die heutige Armee wurde nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion ab 1992 gegründet und besteht...
Mehr lesen

Der englisch-spanische Krieg

England war unter der Königin Maria I. ein Land, dass von einer Katholikin regiert wurde. Ihre Ehe mit dem spanischen König Philipp II. sollte eine enge Verbindung beider Länder aufbauen. Doch nach dem Tod Marias im Jahre 1558 folgte ihre protestantische Halbschwester Elisabeth I. was nicht nur zu diplomatischen Spannungen, sondern nach Bündnissen mit katholischen...
Mehr lesen

Der spanisch-niederländische Krieg (Achtzigjähriger Krieg)

Im 16. Jahrhundert umfasste das Gebiet der Niederlande nicht nur die Niederlande selbst, auch Belgien, Luxemburg und einen Teil Nordfrankreichs. Dieses Gebiet war zudem Teil des Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation welches vom spanischen Zweig der Habsburger regiert wurde. Ähnlich wie in Frankreich entwickelte sich auch in der Niederlande der Gedanke der reformierten Kirche, des Calvinismus. Diese...
Mehr lesen

Russischer Kampfjet über türkischem Luftraum

An der Grenze Syriens zur Türkei hat die türkische Luftwaffe heute einen russischen Kampfjet abgedrängt. Der Sprecher der russischen Botschaft in Ankara bestätigte diesen Vorfall der Agentur Interfax, nachdem dem Botschafter vom türkischen Außenministerium eine Protestnote übergeben worden sei. Die Türkei mahnte Russland weiter zur Einhaltung der Grenze und des Luftraumes, da es sonst für mögliche,...
Mehr lesen

Die Hugenottenkriege

In Frankreich kam es im 16. Jahrhundert durch die Reformation zum Zerfall der Gesellschaft in 2 religiöse Lager: den Katholiken und den Protestanten (auch Hugenotten bezeichnet. Diese Gegenseitige Intoleranz führte zu einem französischen Bürgerkrieg der sich in der Zeit zwischen 1562 bis 1598 auf 8 Kriege ausweitete.  

Der erste Krieg (1562-1563)

Am 1. März 1562 versammelten sich...
Mehr lesen