Militär Wissen

Die Kreuzzüge innerhalb Europas

Im 12. Jahrhundert sah sich die Kirche Europas nicht nur Feinden von Außen gegenübergestellt, immer mehr Menschen zweifelten an den kirchlichen Lehren oder nahmen andere Glaubensrichtungen an. Um diesen Zerfall der europäischen Ordnung aufzuhalten und auszumerzen rief der Papst Innozenz III. im Jahre 1209 zu einem Kreuzzug gegen die in Südfrankreich lebenden Katharer aus. Diese...
Mehr lesen

Moderne russische Luftabwehrsysteme schränken US Lufthoheit ein

Air Force General Frank Gorenc, der europäische Kommandant der US Airforce, zeigte sich am Montag bei der Luft- und Raumfahrtkonferenz von der Air Force in der Nähe von Washington, DC, besorgt über die Modernisierung der russischen Luft Abwehrsysteme die der US Lufthoheit in zunehmendem Maße gefährlich werden könnte. Laut Gorenc sind derzeit besonders...
Mehr lesen

Belagerungsturm

Belagerungstürme wurden eingesetzt um hohe Mauern zu überwinden und um die eigenen Soldaten auf den Wehrgang abzusetzen. Die ersten Belagerungstürme wurden bereits in der Antike bei der Erstürmung von befestigten Städten eingesetzt. In den meisten Fällen bestanden die Türme aus einer Holzkonstruktion die mehrere Stockwerke enthielt. Das Material zur Errichtung wurde, aufgrund des logistischen Aufwandes,...
Mehr lesen

Rammbock

Rammböcke dienten dazu, Mauern und Tore einzureißen oder ein Loch hineinzustoßen um die feindliche Verteidigung überwinden zu können. Die ersten Rammböcke waren noch gefällte Bäume, die von mehreren Männern getragen und gegen das Ziel gestoßen wurden. Später wurde der Rammbock auf fahrende Untersätze montiert um einen größeren Schwung und damit mehr Schaden erzielen zu können. Hierfür...
Mehr lesen

Katapult

Katapulte sind stationäre Waffen, von denen aus schwere Gegenstände wie Steine oder Bolzen verschossen werden. Sie wurden hauptsächlich bei Belagerungen von Burgen und Festungen eingesetzt um die feindlichen Mauern zu zerstören oder zum Einsturz zu bringen. Die ersten Katapulte wurden vermutlich im 4. Jahrhundert v.Chr. von den Griechen entwickelt und eingesetzt. Den ersten Massengebrauch dieser Waffen...
Mehr lesen

Wolfgang Ischinger schlägt Bundeswehreinsatz in Syrien vor

Wolfgang Ischinger, der Leiter der Münchner Sicherheitskonferenz, hat sich für einen Bundeswehreinsatz in Kooperation mit den USA und anderen NATO Staaten ausgesprochen. Laut Ischinger sei die deutsche Strategie in Bezug auf Syrien nur dann glaubwürdig, wenn sie mit militärischen Handlungsoptionen unterlegt sei. So sollten Schutzzonen und Flugverbotszonen in Syrien eingerichtet werden um den Flüchtlingen eine sichere Zufluchtsmöglichkeit bieten...
Mehr lesen

Präsens der US Airforce in Europa wird ausgebaut

Die US Airforce verstärkt seine militärische Präsens in Europa um eine weitere Staffel der Kampfflugzeuge A-10 Thunderbolt II. Laut Aussage von General Frank Gorenc auf der Air and Space Conference, soll die Staffel die bereits in Europa eingesetzten F-15 und die F-22 Raptor unterstützen und ein klares Signal an Russland senden. Insgesamt sollen damit 12...
Mehr lesen

Fusion zwischen KMW und Nexter wird weiter betrieben

2014 bereits kündigten die beiden Rüstungskonzerne Krauss-Maffei Wegmann (Deutschland) und Nexter (Frankreich) ihre Fusionspläne an um damit zu Europas größtem Rüstungskonzern mit insgesamt 6.000 Beschäftigten und rund 2 Milliarden Euro Umsatz aufzusteigen. Im Juli wurden Seitens der Firmen bereits die Unterschriften unter den Vertrag gesetzt. Seit Mittwoch nimmt jedoch das Wirtschaftsministerium die Fusionspläne genauer unter die Lupe....
Mehr lesen

US Militär ersetzt den Humvee

Bei der Nachfolge für den seit Jahren im Einsatz befindlichen Numvee hat sich das Pentagon nun endlich entschieden. Den Zuschlag für die Nachfolge erhält der Light Combat Tactical All-Terrain Vehicle (L-ATV) des Truck-Herstellers Oshkosh, der durch seine erhöhte Geschwindigkeit, bessere Panzerung gegenüber Minen und Sprengfallen und vor allem durch seine Fähigkeit mit dem Transportflugzeug C-130...
Mehr lesen

Türkische Truppen marschieren im Nordirak ein

Aufgrund der Anschläge in der letzten Zeit sieht sich die türkische Führung gezwungen ihre militärischen Anstrengungen gegen die Kurdische Arbeiterpartei (PKK) auszuweiten. So kam es, dass heute türkische Bodentruppen begonnen haben in den Norden Iraks einzumarschieren und dort kurdische Stützpunkte anzugreifen. Bereits seit einigen Wochen fliegt die türkische Luftwaffe Angriffe gegen diese Stützpunkte, durch das Versprechen...
Mehr lesen