Der hundertjährige Krieg

Ausschlaggebend für die hundertjährige Auseinandersetzung zwischen Frankreich und England war die politische Doppelrolle, die englische Könige aufgrund ihrer Position und Besitztümer bekleideten und diplomatisch nicht geklärt werden konnten.   Ursprung: Im 11. Jahrhundert hatte der normannische Herzog Wilhelm I. England erobert und sich dort selbst zum König ausgerufen. Neben ihm kamen auch viele Aristokraten aus Frankreich auf die Insel, die nicht … Der hundertjährige Krieg weiterlesen