Kategorie Archive: Truppengattungen

Sanitätsdienst

Der Sanitätsdienst ist für heutige, moderne Streitkräfte unverzichtbar und soll die schnelle Versorgung von verletzten Soldaten jederzeit gewährleisten um diese so schnell wie möglich wieder kampffähig zu machen. Die Integration in die Armee ist bereits seit einigen Jahrhunderten Bestandteil der modernen Kriegsführung, wobei die Anfänge bis in die Antike reichen. (mehr …)...
Mehr lesen

Die Marine

Unter dem Begriff Marine laufen die zur See fahrenden Schiffe einer Nation, die einen militärischen Character hat. Hinzu zählen auch die in den Marine eingesetzten Flugzeuge, Hubschrauber, Marineinfanterie, Küstenschutz usw. Andere Bezeichnungen für den Begriff Marine wären Seestreitkraft oder auch Kriegsmarine. (mehr …)...
Mehr lesen

Infanterie

Als Infanterie werden die zu Fuß operierenden Soldaten der Landstreitkräfte bezeichnet. Diese unterteilen sich weiter je nach Waffengattung z.B. zu Bogenschützen, Schwertkämpfern oder Musketenschützen. Mit der Motorisierung zu Beginn des zweiten Weltkrieges und danach bekamen die Infanterie Einheiten den Zusatz wie Infanterie (mot.), Panzergrenadiere oder Mot-Schützen. Der Begriff "Infanterie" entstand zwar in der Neuzeit wird aber...
Mehr lesen

Pioniere

Seit Beginn militärischer Auseinandersetzungen gab es neben der kämpfenden Truppe auch immer Teile, die mit Pionieraufgaben betraut waren, welche bis ins 20. Jahrhundert hauptsächlich aus den Aufgaben Bau von Befestigungen, Brückenbau / Wiederaufbau, Bau der militärischen Infrastruktur sowie Sprengung feindlicher Einrichtungen. Bereits die Assyrer im 7. bis 9. Jahrhundert vor Christus unterhielten Pionierabteilungen, die die Ausdehnung...
Mehr lesen