BL 6 Zoll 26 cwt Haubitze

Die BL 6 Zoll 26 cwt Haubitze war eine Entwicklung, die aus den ersten Erfahrungen des ersten Weltkrieges entstand und die älteren 6 Zoll 25 cwt und 6 Zoll 30 cwt Haubitzen ersetzen sollte.

Im Januar 1915 wurde mit der Entwicklung einer neuen Haubitze begonnen, dessen Eigenschaften in Feuerkraft, Reichweite und Mobilität die älteren Haubitzen deutlich übersteigen und den neuen Anforderungen des Krieges entsprechen sollte.

Nach dem Test des Prototypen am  30. Juli 1915 wurden noch einige Veränderungen vorgenommen und die Haubitzen konnten ab Ende 1915 an die britischen Truppen ausgeliefert werden. Aufgrund seiner Eigenschaften wurde die Haubitze zu einer der am meisten produzierten und wichtigsten Haubitze der Alliierten des gesamten Krieges.

Ende 1915 und Anfang 1916 wurde die Haubitze noch von Pferden gezogen, mit der Einführung "FWD" 4-Rad 3 Tonnen LKW löste das Fahrzeug die Pferde nach und nach ab. Um auch bei schlammigem Untergrund die Haubitze bewegen zu können, konnten über die Speichenräder Hüftgürtel geschnallt werden, was die Fläche erhöhte und die Haubitze somit nicht mehr so leicht einsinken konnte. Zum Ende des Krieges wurden die Holzräder durch Metallräder ersetzt und über diese Gummireifen gestreift.

Insgesamt feuerten alle BL 6 Zoll 26 cwt Haubitzen an der Westfront rund 22,4 Millionen Schuss ab.

Nach dem ersten Weltkrieg wurden einige der Geschütze weiterhin in der britischen Armee verwendet und angepasst. Alle Geschütze wurden auf Stahlfelgen gesetzt die mit Gummirädern bezogen waren.

Während des zweiten Weltkrieges wurden die letzten Haubitzen in der Afrika Front eingesetzt, darunter in der Tobruk Schlacht. Zum Ende des Krieges wurden schließlich auch die letzten Geschütze abgezogen.

 

Eine BL 6 Zoll 26 cwt Haubitze beim Feuern

 

BL 6 Zoll 26 cwt Haubitze

 

 

 

Datenblatt:

Bezeichnung: BL 6 Zoll 26 cwt Haubitze
Herstellerland: Großbritannien
Einführungsjahr: 1915
Stückzahl: 3.633
Kaliber: 152,4 mm
Rohrlänge: 2210 mm
Feuergeschwindigkeit: 2 Schuss/min
Gewicht: 3.693 Kg

 

 

Eine BL 6 Zoll 26 cwt Haubitze während der Schlacht um Tobruk im Januar 1941

 

Eine britische 6 Zoll 26 cwt Haubitze im Royal Artillery Museum London

 

 

 

 

 

This post is also available in: enEnglish (Englisch)frFrançais (Französisch)itItaliano (Italienisch)zh-hans简体中文 (Vereinfachtes Chinesisch)ruРусский (Russisch)esEspañol (Spanisch)arالعربية (Arabisch)

Kommentare sind deaktiviert.

error: Content is protected !!